• Offene Kinder- & Jugendarbeit

    Offene Kinder- & Jugendarbeit

    Kultur selbst gemacht, Freizeit sinnvoll gestalten und mehr

  • Spiritualität und Katechese

    Spiritualität und Katechese

    Firmkatechese, Exerzitien, Mitmachausstellungen und mehr

  • verbandliche und territoriale Jugendarbeit

    verbandliche und territoriale Jugendarbeit

    Aktionen, Beratung, Projekte in den Gemeinden und in Verbänden

  • Jugendhilfe und Schule

    Jugendhilfe und Schule

    Kinder fördern, für Chancengleichheit in der Bildung

  • Jugendsozialarbeit

    Jugendsozialarbeit

    Jugendliche fördern im Spracherwerb, beim Job und im Alltag

Wichtige Hinweise

Ausrufezeichen

Ab Montag, dem 16.03.2020 werden alle Angebote der Kath. Jugendagentur Düsseldorf abgesagt und finden bis auf weiteres nicht in der gewohnten Form statt. Das bedeutet, dass die offenen Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen in Trägerschaft der KJA Düsseldorf gGmbH weiterhin geschlossen sind. Dies gilt ebenfalls für die OGS-Gruppen und alle SEK – I -Betreuungs-Angebote, die lediglich Notgruppen für einen besonders definierten Personenkreis einrichten. Wir werden Sie zeitnah darüber informieren, wenn wir unsere Einrichtugnen wieder öffnen können. Beratungs- und Unterstützungstätigkeiten können im Einzelfall per Telefon oder Email erfolgen. Bei Fragen steht der Geschäftsführer, Ralph Baumgarten unter der Rufnummer
0211 310636 11 oder per Mail an ralph.baumgarten@kja.de zur Verfügung.

Ab dem 27.04. gilt eine Maskenpflicht beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln.
Im Internet gibt viele do it yourself Anleitungen. Hier geht es zu einer Anleitung, die auch ohne Nähmaschine funktioniert:
Mund- Nasenschutz Nähanleitung.

Nachfolgend finden Sie Infos und Angebote unserer Fachbereiche.

Schule Plus

In unseren Schulstandorten betreuen wir derzeit Kinder von Schlüsselpersonen, damit diese ihrem – gerade in dieser Zeit so wichtigen – Dienst in Arztpraxen, Krankenhäusern, Apotheken, Versorgungsbetrieben, Lebensmittelgeschäften, usw. nachgehen können. Außerdem nutzen wir die Zeit der Schulschließung für einen großen Frühjahrsputz, Vorbereitungen für die Zeit danach und zahlreiche weitere Dinge, die in den sonst so stürmischen Zeiten des Alltags nie genug Beachtung finden. Nichts desto trotz freuen wir uns, wenn wir hoffentlich bald alle Kinder wieder in den Betreuungsangeboten unserer Schulen begrüßen dürfen und der Alltag wieder Einzug hält. Bis dahin: Bleibt / bleiben Sie bitte gesund!

2020_03_27_Schultaschen

Offene Kinder und Jugendarbeit

CoronaOKJA

Auch wenn alle unsere Einrichtungen bis auf Weiteres geschlossen sind, sind wir weiter für Euch da!
Wir wollen unsere Besucher*innen in dieser unsicheren Zeit nicht allein lassen. 
Digitale Jugendarbeit ist in Zeiten von Einrichtungsschließungen und Kontaktverbot dafür unverzichtbar!
Unsere virtuelle OKJA Welt wächst daher jeden Tag!
Schaut doch mal auf unserer Facebookseite vorbei.
Hier halten wir Euch auf den Laufenden was so in den Einrichtungen passiert!

Spiritualität und Katechese

Wir vom Fachbereich Spiri sind gerade für euch kreativ!
Ihr trefft uns z.B. auf dasein.durchkreuzt.org oder könnt uns per mail oder über unsere Handys erreichen!

Leider müssen wir auch die Fahrt nach Taizé in den Sommerferien absagen.
Der Firmday in Düsseldorf findet in diesem Jahr als Video-Konferenz statt.

Zeit für Gutes

Jugendsozialarbeit

CoronaJSA

Unsere Mitarbeiter*innen sind auch jetzt weiter für Sie da. Rufen Sie einfach unter den bekannten mobilen Nummern an. Sie können auch eine E-Mail schreiben. 
Die Sprachgruppen finden zur Zeit nicht statt. 

Territoriale und verbandliche Jugendarbeit

Die Jugendreferent*innen sind u.a. per Video-Konferenz mit von ihnen begleiteten Leiterrunden im Kontakt. Sie sind weiterhin (überwiegend aus dem Homeoffice) unter den bekannten Kontaktdaten gerne für Ihre / eure Anliegen erreichbar.

pin-it

Stabstelle Prävention

Logo Prävention im EBK

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie (Ausgangsbeschränkungen, geschlossene Kitas und Schulen, Homeoffice, Kurzarbeit...) und damit ggfls. verbundene Existenzängste stellen Familien zurzeit vor große Herausforderungen. 
In der länger andauernden räumlichen Enge können Konflikte schnell eskalieren und zu einer großen Gefahr für Kinder, Jugendliche oder Frauen werden.
Vor allem Kinder sind besonders gefährdet, weil sie ihren Peinigern derzeit schutzlos ausgeliefert sind und kaum die Möglichkeit haben, nach außen Signale zu senden oder für eine gewisse Zeit der Gewalt zu entkommen.
Hier können Sie Flyer des Erzbistums Köln und des ubskm herunterladen.
Hilfe bei häuslicher oder sexueller Gewalt
Die wichtigsten Hilfeangebote

Hinweise zu den Präventionsschulungen gibt es hier.

KJA Düsseldorf | Aktuell

Multireligiöses Gebet in Corona-Zeiten

Die christlich-islamische Gesellschaft e.V. bietet im Moment ein multireligiöses Gebet an. Jeden Samstag um 18 Uhr beten Christen und Muslime je ihre Gebete an dem Ort, wo sie gerade sind. ...

Weiter lesen

Interreligiöser Austausch in Taizé auf 2021 verschoben

Wegen Covid19 ist Taizé zurzeit geschlossen. Die Brüder haben unser Treffen auch offiziell abgesagt und es in den Juli 2021 verschoben. Wir fahren im Juli zum interreligiösen Austausch. ...

Weiter lesen

Mit Schwert und Spiritualität

Schwert. Kampf. Ich. Du. Gott. Wie passt das zusammen? Und welche Rolle spielen wir dabei? Wir wollen uns an diesem Tag mit unserer kämpferischen Seite auseinandersetzen und eine andere Seite des ...

Weiter lesen

Anmeldungen Ganztag

Ab sofort gibt es eine Online Anmeldung zunächst für unsere Ganztags-Angebote an weiterführenden Schulen.

Hier geht es direkt zur Anmeldung (www.ganztag-kja-duesseldorf.de).